Elternvertretung/Elternbeteiligung

Die Eltern wählen alle zwei Jahre eine Elternvertretung. Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter organisieren sich in einem Elternrat. Dieser tagt zwei- bis viermal im Jahr, je nach Bedarf und Anliegen. Die Eltern haben hier die Möglichkeit, eigene Themen und Anliegen zu besprechen, Wünsche vorzutragen und Beschwerden oder Verbesserungsvorschläge einzubringen. Sie werden durch die Einrichtungsleiterin über aktuelle Planungen und Entwicklungen der Sophie-Scholl-Schule informiert und sind so direkt beteiligt am laufenden Schulgeschehen.

Zum Schuljahr 2016/17 haben Neuwahlen stattgefunden. Unsere langjährige Elternratsvorsitzende Frau Cornelia Behne hat ihr Amt abgegeben. Sie stand nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung, weil ihre Tochter im Sommer entlassen wird. Sie steht der neuen Vorsitzenden in diesem laufenden Jahr aber gern noch mit Rat und Tat zur Seite.

Elternrat der Sophie-Scholl-Schule

Als neue Elternratsvorsitzende ist Frau Jessica Jacobi gewählt worden.
Frau Christine Tinnefeld wurde als Stellvertreterin bestätigt.
Schriftführerin ist Frau Anne Sandstede, sie wird bei Bedarf
vertreten von Frau Elke Houwen.

Der gewählte Elternrat für die Schuljahre 2016/17 und 2017/18.

Stadtelternrat

Im Stadtelternrat vertritt Frau Bianca Henken die Sophie-Scholl-Schule,
ihre Vertreterin ist Frau Anne Waterkamp.

Kreiselternrat

Für die Teilnahme am Kreiselternrat haben sich Frau Elke Houwen und
als Vertretung Frau Rita Siemer-Geers bereit erklärt.

Sophie-Scholl-Schule-Logo-2016

Sophie-Scholl-Schule Altenoythe
Staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte
Vitusstraße 6
26169 Altenoythe
Tel.: 0 44 91 / 92 52 0
Fax: 0 44 91 / 92 52 25

Sophie-Scholl-Schule Lastrup
Staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte
St. Elisabethstraße 5b
49688 Lastrup
Tel.: 0 44 72 / 93 27 47
Fax: 0 44 72 / 93 27 48

E-Mail: info-ssch@caritas-altenoythe.de